Neuigkeiten

Arbeit mit mobiler Checkliste

Digitale Arbeitsanweisungen und mobile Assistenzsysteme

Bei Instandhaltung, Montage und Inspektion hat man es häufig mit Problemen zu tun, die zusätzliches Wissen erfordern. Hat ein Unternehmen in solchen Fällen nicht für seine Servicetechniker vorgesorgt, ist die Herausforderung viel größer als sie sein müsste. Kaum etwas ist im Außeneinsatz lästiger als langwierige Telefonate oder die Suche nach der richtigen Stelle im richtigen Handbuch. Kostspielige Mehranfahrten sind die Folge. Nutzen die Mitarbeiter hingegen passende Systemlösungen, wie digitale Arbeitsanweisungen und mobile Assistenzsysteme, werden solche Herausforderungen zur Routine. Aber wie sieht das in der Praxis aus?

Weiterlesen »Digitale Arbeitsanweisungen und mobile Assistenzsysteme

email an Marktplatz: [digital@work] Produktinserat

Konto erforderlich

Bereits einen digital@work-Account?

In den bestehenden Account einloggen und im Anschluss die Ausschreibung einstellen.

Als Nutzer bei digital@work registrieren

Die Vorteile für registrierte Nutzer auf digital@work:

  • Ausschreibungen einstellen
  • Schneller Lösungen erwerben
Einfach digital unterweisen: Selbstlernkurs und Mikrolernen

Einfach digital unterweisen: Selbstlernkurs und Mikrolernen

Unterweisungen in Arbeitsschutz, Compliance und wiederkehrenden Abläufen vermitteln eindeutiges Faktenwissen. Mitarbeiter hierfür in Schulungen zu schicken ist nicht nur ein unnötig laufender Kostenpunkt. Es kann auch einiges schiefgehen, beispielsweise durch Krankheitsausfälle oder nachlassende Konzentration. Die bessere Lösung: Mitarbeiter digital per Selbstlernkurs unterweisen und dabei auf vorbereitete Inhalte zurückgreifen – einfach und verständlich mit Bild und Ton erklärt und in kurze interaktive Einheiten unterteilt (sogenanntes Mikrolernen). Der Organisationsaufwand für Verantwortliche und Teilnehmer ist erheblich geringer. Aber worauf ist bei der Wahl der richtigen Software zu achten, insbesondere für den technischen Außendienst?

Weiterlesen »Einfach digital unterweisen: Selbstlernkurs und Mikrolernen
Professor im Online Seminar erklärt, welche E-Learning-Lösung geeignet ist.

Welche E-Learning Lösung ist geeignet?

Vier von fünf Unternehmen in Deutschland betreiben betriebliche Aus- und Weiterbildungen. Davon setzen viele zwar bereits digitale Medien ein, aber nur wenige systematisch. Bei Instandhaltung, Montage und Inspektion steht oft eher die technische Praxis im Vordergrund. Dabei bedingt eins das andere. E-Learning Lösungen bringen Struktur ins betriebliche Bildungswesen. Außerdem versprechen sie Zeit- und Kosteneffizienz. Nur wirkt die Vielzahl der Angebote unübersichtlich. Deshalb bieten wir Orientierung und klären, welche E-Learning Lösung wofür geeignet ist.

Weiterlesen »Welche E-Learning Lösung ist geeignet?

Technischer Außendienst mit Remote Support

In gängigen Support-Szenarien kommt es häufig zu Verzögerungen und Missverständnissen, weil Telefonate als Kommunikationsweg in der Praxis zu umständlich sind und ungenügende Informationen vermitteln. Remote Support löst diese Probleme und hebt den technischen Außendienst auf den Stand der Zeit.

Leonie arbeitet gerne beim technischen Support. Aber das Troubleshooting kann oft etwas beschwerlich werden. Wie zum Beispiel jetzt.

Weiterlesen »Technischer Außendienst mit Remote Support

Abwesende per Remote Support in Prozesse einbinden

Wenn im Arbeitsprozess nicht alle zu Beteiligenden vor Ort sein können, mussten Servicetechniker bisher das Kommunikationsmanagement selbst in die Hand nehmen. Remote Support überwindet räumliche Distanzen und alle können sich auf die eigentliche Aufgabe konzentrieren.

Patrick ist technischer Gutachter und inspiziert täglich die Zwischenergebnisse einer größeren Wartungsarbeit. An der Analyse und Bewertung des Fortschritts sind allerdings noch weitere Personen beteiligt.

Weiterlesen »Abwesende per Remote Support in Prozesse einbinden
Mundschutz

Ist Ihr Unternehmen betroffen? Auch Außendienst geht im Home Office!

Die aufflammende Corona-Pandemie schränkt reiseintensive Tätigkeiten ein, insbesondere solche mit häufig wechselnden Teams. Ohnehin zeit- und kostenaufwändige Außeneinsätze tragen zum Klimawandel bei und stellen nun auch einen unmittelbaren Risikofaktor für die Gesundheit der Mitarbeiter dar. Collaboration Tools umgehen einige der Probleme, aber nicht jedes Werkzeug eignet sich für jegliche Aufgabe. Komplexere Prozesse bei Instandhaltung, Montage und Inspektion erfordern visuell gestützte Echtzeit-Teamarbeit. Hierfür bietet digital@work mit AR Remote Support eine geeignete Lösung.

Weiterlesen »Ist Ihr Unternehmen betroffen? Auch Außendienst geht im Home Office!

Digitalisierung des Mittelstands – Wie man die Hürden nimmt

Der deutsche Mittelstand modernisiert sich allmählich. Studien zeigen aber, dass er dem internationalen Standard in puncto Digitalisierung bedenklich hinterher hinkt. In einem Drittel mittelständischer Unternehmen sind selbst grundlegende digitale Anwendungen kaum verbreitet. Besonders alarmierend: Vier von fünf Pilotprojekten scheitern. Wie kommt es zu solch einem Umsetzungsdefizit und wie können wir es überwinden?

Vorweg ist mit einem verbreiteten Gemeinplatz aufzuräumen: Das Problem liegt nicht im mangelnden Anpassungswillen der Belegschaft.

Weiterlesen »Digitalisierung des Mittelstands – Wie man die Hürden nimmt