Marktplatz zur Digitalisierung des technischen Außendiensts

Welche digitale Lösung oder Software bringt Ihr Unternehmen am effektivsten voran? Welche ist zukunftsfähig und welche passt am ehesten zu Ihren Kernprozessen? Gibt es Alternativen? Welche ist die teuerste und welche die günstigste? Wie unterscheiden sie sich? Was sind die Vertragsbedingungen? Niemand klickt sich gerne durch zig Websites oder kontaktiert gleich mehrere Anbieter, um solche elementaren Fragen vielleicht einigermaßen klären zu können. Ein Marktplatz zur Digitalisierung des technischen Außendiensts ändert das. Unsere Vision ist es, den Kauf von Digital-Werkzeug durchsichtig und unkompliziert zu gestalten. Ganz wie Sie es von „analogem“ Werkzeug gewohnt sind.

Upgrades für Ihren technischen Außendienst

Informieren, vergleichen, los

Der digital@work Marktplatz vermittelt Lösungen für digitale Arbeit im technischen Außendienst. Die hier versammelten Anbieter helfen Ihnen bei Tätigkeiten im Feld, bei Instandhaltung, Service und Wartung oder Inspektionen und Audits.

Sie können sich unverbindlich und ohne Aufwand hinsichtlich der Möglichkeiten digitaler Arbeit inspirieren lassen. Sie können verschiedene Lösungen vergleichen und sie schnell und einfach in Ihrem Unternehmen zur Anwendung bringen. Dabei sorgen wir für eine den technologischen Entwicklungen angemessene Vielfalt der Angebote:

Unser wichtigstes Ziel ist es, einen transparenten Zugang zum Markt für digitale Lösungen zu bieten. Das spiegelt sich im Design des Marktplatzes wieder. Mit unverstellter Einsicht in Leistung, Preis und Konditionen, sicheren Bezahlvorgängen und sehr ernst genommenem Datenschutz wollen wir Ihnen den Weg zur Digitalisierung freiräumen.

Alles für eine rundum informierte Entscheidung. Zu diesem Zweck pflegen wir ergänzend zum Marktplatz einen Blog rund um Arbeit 4.0 und stellen Use Cases digitaler Lösungen für den technischen Außendienst vor. Abonnieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Schnell das Gesuchte finden – aber auch wissen, was man kauft

Aktuell zur Reife kommende Technologien eröffnen neue Möglichkeiten der Informationsversorgung von Arbeitskräften im Außendienst. Training, Anleitung und Anweisung sowie Zusammenarbeit auf Distanz gewinnen.durch die Vernetzung von Werkzeugen und Anlagen (IoT), Smart Devices (Smartphone, Tablet, Smart Glasses) und digitale Erweiterung der Wahrnehmung (Virtual Reality, Mixed Reality, Augmented Reality) eine ganz neue Qualität.

Dennoch ist es eine Herausforderung, aus dem Tagesgeschäft heraus ein Digitalisierungsprojekt anzugehen. Die Suche nach geeigneten Lösungen gestaltet sich bisher langwierig und es ist aufwändig, die gefundenen Möglichkeiten zu vergleichen – technisch wie kaufmännisch.

Der Marktplatz für digitale Arbeit erleichtert die Orientierung.

Präzise Kategorien leiten Sie bei der Suche an. Bewertungen von anderen Nutzern helfen dabei, sich einen Eindruck zu verschaffen. Wer nicht fündig wird, hat die Möglichkeit seinen Bedarf detailliert auszuschreiben und sich von Anbietern kontaktieren zu lassen.

Der Markt wächst und gedeiht …

… und unser Marktplatz auch. Noch stehen wir ganz am Anfang, aber wöchentlich kommen neue smarte Lösungen hinzu. Es lohnt sich, regelmäßig vorbeizuschauen.

Digitale Arbeit im Beispielvideo

Unsere Beitragsreihe „Rund um Arbeit 4.0“

„Marktplatz zur Digitalisierung des technischen Außendiensts“ ist Teil unserer Reihe rund um das Thema Arbeit 4.0. Sie wollen jede Folge direkt bei ihrer Veröffentlichung erhalten? Dann abonnieren Sie einfach unseren Newsletter und bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.