Jetzt Angebot für ein
Starterpaket anfordern

Remote Video Befundaufnahmen im Kundensupport

Warum Remote Befundaufnahmen?

Remote Video Befundaufnahmen ersetzen den telefonischen Kundensupport.

Telefonischer Kundensupport gestaltete sich in technischen Fragen oft schwierig. Beim Troubleshooting kam es stets darauf an, ob der Kunde den Sachverhalt nachvollziehbar beschreibt. Und um das Problem anschließend zufriedenstellend zu beheben, mussten Kunden den Anleitungen Ihrer Mitarbeitenden gut folgen können. Missverständnisse und Folgetelefonate waren in vielen Unternehmen an der Tagesordnung.

Mit Remote Video Befundaufnahmen im Kundensupport müssen Kunden heute kaum noch selbst beschreiben. Stattdessen richten sie ihre Smartphone Kameras auf das Problem. Ihre Mitarbeitenden können sich direkt ein Bild machen und den Kunden mit Augmented Reality Markierungen bei der Lösung anleiten.

Zeitersparnis

Einfaches Troubleshooting, schnelle Problemlösung.

Kundenbindung

Fortschrittlicher Service trägt zur Zufriedenheit bei.

Voraussetzungsarm

Ein Smartphone hat jeder. Mehr braucht es nicht.

Starterpaket

  • Zweimonatige Erprobung von Remote Befundaufnahmen im Kundensupport im Rahmen einer Testimplementierung in Ihrem Arbeitsumfeld.

  • Anforderungsworkshop
  • Ein Remote Service Team auf der SHARE Plattform für 2 Monate
  • Einweisung Ihrer Mitarbeitenden in die Lösung und Nutzer-Onboarding
  • inkl. durchgängigem Ramp-Up-Support mit wöchentlichen Regelmeetings
  • inkl. durchgängiger Social Media Begleitung auf Ihren Wunschkanälen

Pilotprojekt

  • Umfassend betreutes All-Inclusive Pilotprojekt. Das sichere Fundament zur erfolgreichen Implementierung.

  • Anforderungsworkshop
  • Konzept und Projektplan
  • Remote Service Plattform SHARE Deployment
  • Nutzerzugänge und Lizenzierung
  • Onboarding Pilotteam und Kickoff-Workshop
  • Full Process Testing und Feintuning
  • Lernressourcen und Dokumentation
  • Abschlussworkshop und Ausblick
  • inkl. durchgängigem Ramp-Up-Support mit wöchentlichen Regelmeetings
  • inkl. durchgängiger Social Media Begleitung auf Ihren Wunschkanälen
  • inkl. Feedback-Workshops für das Pilotteam

Schlüsselfertige Lösung

Unsere Empfehlung

  • Sie bekommen Ihre Remote Service Lösung „schlüsselfertig“ gemacht. Vollständige Transformation Ihres Prozesses im technischen Kundendienst. Unternehmensweit.

  • Alle Leistungen des Pilotprojekts
  • Unternehmensweiter Roll-Out
  • Voller Support nach der Implementierung

auf Verhandlungsbasis

Telefonischer Service ist bei technischen Fragestellungen schlicht zu umständlich. Die Technologie ist längst weiter.

begeisterter Servicemeister

Mit digital@work digitalisieren Sie Ihren technischen Service, ohne dass Ihr Tagesgeschäft davon gestört wird.

Jens Kulenkampff (Geschäftsführer)

Wie funktionieren Remote Befundungen für Kunden?

  1. Eine Kundin hat ein technisches Problem mit Ihrem Produkt. Sie scannt mit ihrem Smartphone den QR-Code auf dem Produkt und wird per Browser auf die Remote Kundensupport Plattform weitergeleitet. Keine Installation notwendig.
  2. Auf der Plattform begrüßt sie der Kundendienst freundlich und mit Bild. Aufgrund der QR-Code-Weiterleitung weiß er bereits, um welches Produkt es sich handelt und ist dafür selbstverständlich auch der richtige Ansprechpartner. Langwierige Weiterverbindungen an ExpertInnen, wie im herkömmlichen Support üblich, fallen weg.
  3. Die Plattform fordert den Zugriff auf die Rückkamera des Kundentelefons an. Der Supportmitarbeitende erläutert kurz, warum das notwendig ist und die Kundin bestätigt.
  4. Die Kundin richtet ihr Smartphone auf das technische Problem. Der Supportmitarbeitende macht sich ein Bild der Lage.
  5. Mithilfe von Augmented Reality Markierungen auf dem Display des Kunden kann Ihr Mitarbeitender bestimmte Punkte und Bereiche auf dem Produkt hervorheben. So leitet er die Kundin optimal durch Troubleshooting und Problembehebung.
  6. Wenn die Kundin einverstanden ist, wird das Service Case Video aufgezeichnet. So ergibt sich eine ideale Informationsbasis zur Weiterentwicklung Ihres Produkts.