Virtuelle 3D-Rundgänge

Preis nach Login sichtbar. Zum Login oder zur Registrierung.

Virtuelle 3D-Rundgänge mit modernster Kameratechnik. Kunden oder Mitarbeiter im technischen Service und Support können aufgenommene Produktionsprozesse, Werkshallen und Industrieanlagen mobil und interaktiv frei erkunden, als seien sie tatsächlich vor Ort. Multimediale Infopunkte sowie Außenansicht des 3D-Modells und Grundrisses inklusive.

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Virtuelle 3D-Rundgänge in Industrieanlagen, Baustellen und Werkshallen, mobil von jedem Ort und Endgerät.

Anwendungsbeispiele:

  • Virtuelle Einsatzvorbereitung: Zeigen Sie Ihrem Techniker im Voraus, wo sich eine Komponente befindet oder wie sie zu bedienen ist.
  • Fernwartung: Nehmen Sie Messungen an Komponenten vor, ohne den Standort zu betreten. So sparen Sie sich Mehranfahrten zum Objekt.
  • Schulung und Fortbildung: Nutzen Sie die virtuelle Begehung von Anlagen als Lernhilfe für Auszubildende.
  • Live Support: Helfen Sie Ihrem Techniker aus der Distanz bei der Orientierung und leiten Sie ihn an.
  • Transparente Präsentation: Informieren Sie Ihre Kunden mit der packenden 3D-Tour und steigern Sie das Vertrauen
  • Facility Management, Baudokumentation u. v. a. m.

Einbindung von Erklärvideos, Dokumentationen, Handbüchern oder technischen Skizzen direkt an den von Ihnen gewünschten Stellen in der 3D-Tour:

Mit gezielt im 3D-Rundgang platzierten Infopunkten kann man Nutzern einen echten Mehrwert bieten. Bspw. durch anschaulich eingebundene Texte, Bilder, Videos oder Weblinks. Machen Sie sich selbst einen Eindruck und erkunden Sie unser Beispiel eines 3D-Rundgangs.

Unterschied zwischen 360°- und 3D Rundgängen:

Zwischen 360-Grad Fotos (Panoramafotos) und 3D-Inhalten besteht der wesentliche Unterschied des Interaktionsgrads. Bei einem 360-Grad Foto wird die die Umgebung einmal rund um den Betrachter dargestellt. Ganz anders sieht es hingegen mit den 3D-Aufnahmen aus. Hierbei ist die Umgebung tatsächlich vollständig modelliert, d.h. der Nutzer kann „Schritt für Schritt“ das Objekt entdecken, so als wäre er bereits vor Ort.

Virtuelle 3D-Rundgänge – Features im Überblick:

  • Völlige Bewegunsfreiheit im 3D-Modell: drehen, schwenken, kippen
  • Direkter Zugriff ohne Software: mit einem Klick tauchen Sie in den gewünschten Raum und in die packende 3D-Welt ein
  • Infopunkte: eingebettete Texte, Bilder, Videos oder Weblinks
  • Interaktiv: Suchfunktion bei Dokumenten; Videos pausieren und zur passenden Stelle springen
  • Integrierte Toolbox: Nehmen Sie genaue Messungen von Objekten vor, ohne den Standort betreten zu müssen
  • Auf jedem Gerät abrufbar

Fotografie:

Panorama-Ausgabe in Pixel: 134.2 MP, vollsphärisch
Bildexport bis zu 8092 px x 4552 px
Linse: 4K, Vollglas
Weißabgleich: automatisch, Vollmodell
360° (links-rechts) x 300° (vertikal) Bildfeld

Beispielvideo:

 

 

Alle Details lesen?

In digital@work Konto einloggen

In einen bestehenden Account einloggen und sofort alle Details ansehen.

Erstelle ein Konto auf digital@work

Mit einem Konto auf digital@work stehen die folgenden Vorteile kostenfrei zur Verfügung:

  • Alle Produktdetails ansehen
  • Ausschreibungen einstellen und an ein Netzwerk an Spezialisten schicken
  • Zugang zum FAQ Bereich

Alle Details lesen?

In digital@work Konto einloggen

In einen bestehenden Account einloggen und sofort alle Details ansehen.

Erstelle ein Konto auf digital@work

Mit einem Konto auf digital@work stehen die folgenden Vorteile kostenfrei zur Verfügung:

  • Alle Produktdetails ansehen
  • Ausschreibungen einstellen und an ein Netzwerk an Spezialisten schicken
  • Zugang zum FAQ Bereich